Skip to main content

ASB Jugendwohnungen Barmbek

Die Jugendwohnung Barmbek bietet  Jugendlichen und jungen Erwachsenenen betreutes Wohnen. Das Betreuungsangebot richtet sich an männliche Jugendliche ab 16 Jahren, dabei handelt es sich fast ausschließlich um unbegleitete minderjährige Geflüchtete. Unser Anliegen ist es, den Bewohnern einen "Ruhepunkt" nach Fluchterfahrungen oder familiären Schwierigkeiten zu bieten. Die jungen Männer werden darin unterstützt, sich in der neuen Lebenssituation zu orientieren und ihre Selbständigkeit und Alltagsbewältigung zu fördern.

Details zur Einrichtung

Beschreibung:

Die Jugendwohnung Barmbek bietet  Jugendlichen und jungen Erwachsenenen betreutes Wohnen. Das Betreuungsangebot richtet sich an männliche Jugendliche ab 16 Jahren, dabei handelt es sich fast ausschließlich um unbegleitete minderjährige Geflüchtete.

Unser Anliegen ist es, den Bewohnern einen "Ruhepunkt" nach Fluchterfahrungen oder familiären Schwierigkeiten zu bieten. Die jungen Männer werden darin unterstützt, sich in der neuen Lebenssituation zu orientieren und ihre Selbständigkeit und Alltagsbewältigung zu fördern.

Kontakt

Adresse:

ASB Jugendwohnungen Barmbek

Marschnerstraße 5

22081 Hamburg

Tel.: 73 44 44 88-0

E-Mail schreiben

zur Homepage

Alle ehrenamtlichen Angebote:

In unserer Einrichtung, der ASB Jugendwohnung Barmbek, leben junge Menschen, die aus verschiedenen Gründen nicht bei ihrer Familie leben können.  Das Betreuungsangebot richtet sich an männliche Jugendliche ab 16 Jahren, dabei handelt es sich zur Zeit fast ausschließlich um unbegleitete minderjährige Geflüchtete. Anliegen ist es, den Bewohnern einen "Ruhepunkt" nach Fluchterfahrungen oder familiären Schwierigkeiten zu bieten.

Einer unserer Bewohner, ein junger Syrer, würde sich sehr über einen ehrenamtlichen Paten freuen, der gelegentlich etwas mit ihm unternimmt, z.B. die Bücherhalle zeigt, mit ihm Spaziergen geht, Deutsch mit ihm spricht, ihn ggfs. zu Angeboten für Geflüchtete begleitet, zu denen er sich alleine nicht traut, oder andere Angebote und Orte in Hamburg zeigt - und ihm so bei der Integration hilft. Der junge Syrer ist aufgeschlossen, umgänglich und sehr an seiner Umwelt interessiert - hat aber Schwierigkeiten, alleine Angebote in Anspruch zu nehmen/ zu besuchen und würde sich deshalb über einen Paten freuen.

Die Jugendwohnung ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Die Treffen können individuell abgestimmt werden, am besten passen später Nachmittag/früher Abend.

Wenn Sie hier gerne unterstützten möchten oder mehr erfahren möchten, melden Sie sich gerne bei uns in der Freiwilligenagentur. Wir klären erste Fragen und stellen den Kontakt mit der Ansprechpartnerin in der Einrichtung her.

Wir suchen ehrenamtliche Mathe-"Nachhilfelehrer(innen)" für drei Bewohner unserer Jugendwohnung in Barmbek. Das Betreuungsangebot richtet sich an männliche Jugendliche ab 16 Jahren, dabei handelt es sich fast ausschließlich um unbegleitete minderjährige Geflüchtete. Anliegen ist es, den Bewohnern einen "Ruhepunkt" nach Fluchterfahrungen oder familiären Schwierigkeiten zu bieten.

Um den Schulabschluss zu meistern, benötigen drei der Bewohner Nachhilfe in Mathematik. Am besten wären individuelle Nachhilfestunden für die Jugendlichen, da sie sich auf unterschiedlichem Lernniveau befinden (Vorbereitung auf den mittleren Schulabschluss vs. Vorbereitung auf den Hauptschulabschluss). Wir freuen uns deshalb sehr, wenn wir zwei ehrenamtliche Helfer*innen dafür gewinnen können.

Die Einrichtung ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Die Nachhilfezeiten können individuell abgestimmt werden, am besten passen später Nachmittag/früher Abend (zwischen 16 und 20 Uhr).

Wenn Sie hier gerne unterstützten möchten oder mehr erfahren möchten, melden Sie sich gerne bei uns in der Freiwilligenagentur. Wir klären erste Fragen und stellen den Kontakt mit der Ansprechpartnerin in der Einrichtung her.