Skip to main content

SchlauFox e.V.

SchlauFox und sein Team stehen für junges gesellschaftliches Engagement, Multikulturalität, Dynamik und Handlungsbereitschaft. Unsere Vielfalt ist unsere Stärke! Unsere sechs Programme sind in unterschiedlichen Hamburger Stadtteilen angesiedelt und wir führen sie werden mit diversen Kooperationspartnern gemeinsam durch. SchlauFox verfolgt dabei unterschiedliche Ansätze: Coaching auf dem Weg zum Schulabschluss (JEA!), Schulbegleitung (STAR), Gesundheits- und Ernährungserziehung (Plietsche Kinderküche), Interkultureller Dialog im Klassenzimmer (Varia Kultur), Einzelfallhilfe (Mittelpunkt) und Integration von jugendlichen Geflüchteten (Ankerlicht). Das alles ist UNSER ENGAGEMENT FÜR MEHR BILDUNG!

Details zur Einrichtung

Beschreibung:

SchlauFox und sein Team stehen für gesellschaftliches Engagement, Multikulturalität, Dynamik und Handlungsbereitschaft. Unsere Vielfalt ist unsere Stärke! Unsere sechs Programme sind in unterschiedlichen Hamburger Stadtteilen angesiedelt und wir führen sie werden mit diversen Kooperationspartnern gemeinsam durch.

SchlauFox verfolgt dabei unterschiedliche Ansätze: Coaching auf dem Weg zum Schulabschluss (JEA!), Schulbegleitung (STAR), Gesundheits- und Ernährungserziehung (Plietsche Kinderküche), Interkultureller Dialog im Klassenzimmer (Varia Kultur), Einzelfallhilfe (Mittelpunkt) und Integration von jugendlichen Geflüchteten (Ankerlicht).

Das alles ist UNSER ENGAGEMENT FÜR MEHR BILDUNG!

Kontakt

Adresse:

SchlauFox e.V.

Reeperbahn 83

20359 Hamburg

Tel.: 040 609 419 811

E-Mail schreiben

zur Homepage

Alle ehrenamtlichen Angebote:

Ankerlicht zielt auf die Verbesserung von Bildungs- und Integrationschancen jugendlicher Geflüchteter. Das Programm begleitet durch 1:1-Mentoring bei dem schwierigen Wechsel von der Internationalen Vorbereitungsklasse in die Regelklasse. Ehrenamtliche Mentoren unterstützen mit Sprachförderung, bei der Vorbereitung von Präsentationen und Prüfungen, sowie beim Verstehen des deutschen Schul- und Ausbildungssystems. So wird den Jugendlichen die schulische Integration erleichtert und der Weg in Richtung Schulabschluss und Ausbildung geebnet.

Die Mentoren unterstützen 1 Jahr, 1 x wöchentlich, 90 Minuten individuell beim Lernen von Deutsch und anderen Fächern (Englisch, Mathe, Biologie etc.), um Lücken zu schließen und fachlichen Anschluss zu ermöglichen. Da jeder Mentee andere Voraussetzungen mitbringt, gestalten die Mentoren das Mentoring individuell entsprechend dem Bedarf der Jugendlichen und der eigenen Fähigkeiten. Es engagieren sich sowohl Studenten, junge Absolventen, Berufstätige und Pensionierte.

Die Mentees und Mentoren werden während der Mentoringzeit durch SchlauFox betreut und begleitet. Die Ehrenamtlichen werden durch Fortbildungen in den Bereichen Interkulturalität und Trauma sensibilisiert und auf das ehrenamtliche Engagement vorbereitet. Auch während des Mentoringjahres wird das ehrenamtliche Engagement von SchlauFox in Form von stetiger Beratung, Teamsitzungen, fachlicher Beratung, Fortbildungen und Supervision begleitet.

Ab sofort sind wir auf der Suche nach Mentorinnen und Mentoren in Bergedorf. Ab März 2020 suchen wir erneut Mentor*innen für den Stadtteil Hamburg Mitte (Hasselbrook). Die Termine für die Auftaktfortbildungen für die ehrenamtlichen Mentor*innen finden nach Absprache jeweils kurz vor Einsatzbeginn statt.

Wenn Sie sich für dieses Engagement interessieren, melden Sie sich gerne!